Suche

FLL RUNDE ENDET MIT SIEG UND NIEDERLAGE

In der zweiten Runde der Frauenlandesliga sind unsere Mädels am gestrigen Sonntag auf die beiden Teams UNION Peilstein sowie DSG SU Hirschbach 2 getroffen. Da im ersten Match der Gegner etwas besser ins Spiel fand und man sich in Punkten nicht vom Gegner lösen konnte musste man zu Beginn gleich den ersten Satzverlust mit 9:11 hinnehmen. Ein couragierter Auftritt in Satz Nummer zwei verhalf dann aber prompt zum Satzausgleich und sollte den späteren Matchgewinn einläuten. Durch eine tolle Leistung setzte es am Ende ein solides 3:1.

Mit der Zuversicht aus Spiel eins starteten unsere Faustballerinnen auch gleich ins nächste Match wo man mit einem 11:2! ein deutliches Signal in Richtung Hirschbach schickte.


Doch leider drehte sich im zweiten Satz das Momentum zum Gegenteil um, als man wichtige Punkte nicht mehr machen konnte und stattdessen der Gegner begann immer besser ins Spiel zu finden. Das 2:11 im zweiten könnte fast nicht deutlicher ausfallen. So setzte sich der Spielverlauf fort und am Ende konnten man die 1:3 Niederlage nicht mehr verhindern.


Damit steht man nach dem 2. Spieltag mit 2 Punkten auf dem siebten Rang in der Tabelle.

Die nächste Runde findet am kommenden Samstag 28. Mai in Franking direkt im Anschluss an die 1. Landesliga der Herren statt. Wir freuen uns über eure Unterstützung!