Suche

TABELLENFÜHRER LINZ BEHÄLT DIE NASE VORN

Die Entscheidungsrunde der 1. Landesliga am 2. Juli in Franking zwischen dem bisherigen Tabellenführer FBC Linz AG Urfahr 2, Union Froschberg 2 und Union Franking verlief nicht nach Wunsch der Hausherren. Nach einer überraschenden Niederlage von Linz im ersten Match gegen Froschberg (3:2) musste Franking im zweiten Spiel des Tages über die volle Distanz von fünf Sätzen.

Dieses Match konnten unsere Jungs zwar für sich entscheiden, doch in der Folgepartie setzte es gegen eine immer stärker werdende gegnerische Mannschaft trotz 2:0 Satzführung! doch noch die bittere 2:3 Niederlage. Damit konnte man das erklärte Ziel der Übernahme der Tabellenführung bislang leider nicht erreichen. Die Union Franking befindet sich somit nach dem neunen Spieltag und trotz zweier Spiele weniger als die Führenden auf dem passablen dritten Platz in der Tabelle.


In der nächsten Runde am 20. August treffen die Frankinger auswärts bei Grieskirchen-Pötting auf den Gastgeber und Zell an der Pram.