Suche

HERREN ZURÜCK AUF DER ERFOLGSSPUR

Unsere Frankinger Herren sind in der 1. Landesliga wieder zurück auf der Erfolgsspur. In einer intensiven Schlussphase der Meisterschaftshinrunde, die es erforderte, innerhalb von nur neun Tagen gleich drei Mal ins zwei Stunden entfernte Mühlviertel zu reisen, musste man am 11. Juni eine bittere Niederlage gegen Union Arnreit hinnehmen. Da die beiden Teams zuvor punktegleich gewesen waren, rutschte unsere Heimmannschaft von Platz zwei auf Platz drei in der Tabelle ab. Punkte, die am Ende der Meisterschaft den entscheidenden Unterschied machen könnten.

Wenn unsere Jungs aber in dieser Saison durch Eines bestechen, dann durch den Willen nicht aufzugeben. Eine Einstellung, die sich so langsam beginnt auszuzahlen. Denn durch Siege in den fünf folgenden Partien gegen SPG Lichtenau/Haslach (3:2), Union Waldburg 2 (3:0), Union Hirschbach 1 (3:1), Union Hirschbach 2 (3:0) und Union Münzbach 2 (3:0) kämpfte man sich zur Halbzeit der Meisterschaft auf den zweiten Tabellenplatz zurück. Die Motivation ist nun auf einem weiteren Höhepunkt und wenn man auf die kommenden Begegnungen blickt ist auch die Vorfreude groß.

Doch erst einmal heißt es für unsere Burschen erholen und Kräfte sammeln, denn man hat kommendes Wochenende in der Meisterschaft spielfrei. Erst am 2. Juli geht es wieder weiter und da empfängt man dann keinen Geringeren als Tabellenführer FBC Linz AG Urfahr und DSG UKJ Froschberg 2 auf heimischem Rasen. Die Marschrichtung ist ganz klar. Den Linzern auf alle Fälle das eigene Spiel aufzwingen und ihre erste Saisonniederlage bescheren!


Wir freuen uns jedenfalls schon auf spannende Matches und hoffen auf lautstarke Unterstützung im Gipfeltreffen der 1. Landesliga am 2. Juli in Franking.