Suche

HERREN KÄMPFEN SICH INS CUP-VIERTELFINALE

Das Herrenteam aus Franking ist am vergangenen Mittwoch zum wohl südlichsten Faustballverein in Oberösterreich nach Windischgarsten aufgebrochen. Unweit von der steirischen Landesgrenze ging es um nichts anderes als um den Einzug ins Viertelfinale des OÖ-Faustballcups.


Im ersten Satz starteten beide Teams ausgeglichen in die Partie und sammelten gleichermaßen Gutpunkte. Ab dem 8:8 konnten sich unsere Frankinger aber absetzen und mit 11:8 den ersten Satzgewinn sichern. Nach dem Seitenwechsel startete man denkbar ungünstig in die Partie und lief prompt einem 0:4 Punkterückstand hinterher. Dann bekam man die effizienten Services des Gegners aber besser in den Griff und konnte mit solider Gesamtleistung auf 10:10 ausgleichen. Unglücklich musste man dennoch den zweiten Satz mit 15:14 an die Hausherren abgeben. Satz Nummer drei ging erneut mit 11:8 an unsere Herren bevor Windischgarsten im spannenden vierten Satz den Matchball bei 10:7 durch starke Abwehrleistung und Rückschläge mehrfach erfolgreich abwehren konnte. Am Ende ging der Satz mit 15:14 aber denkbar knapp an Franking. Im letzten Satz wurde es nochmal spannend doch Franking konnte sich schlussendlich durchsetzten und den Satz mit 11:7 zumachen.


Damit stehen unsere Herren erstmals im Cup-Viertelfinale wo man es als nächstes ZUHAUSE gegen die Ligakollegen aus dem Vorjahr AWN TV Enns 2 zu tun bekommt.

Der Temin für die Begegnung wird noch bekannt gegeben.