Suche

FAVORITENSIEG BEI 1. HEIMRUNDE

Frankings Herren mussten in der ersten Heimrunde der 1. Landesliga gegen den ungeschlagenen Tabellenführer ASVÖ SC Höhnhart die zweite Saisonniederlage hinnehmen. Gegen Lichtenau/Haslach konnte man sich aber durchsetzen.

Im ersten Spiel, dem "Innviertler Derby", konnten die Frankinger Jungs dem Favoriten aus Höhnhart kaum etwas entgegensetzen. Erst nach einem 0:2 Satzrückstand fand man etwas besser ins Spiel, doch das Momentum blieb auf Seiten der Höhnharter. So konnte man die 0:3 Klatsche leider nicht mehr abwenden.

Endstand: 6:11/3:11/7:11 (0:3) Zu Beginn des zweiten Spiels gegen SPG Lichenau/Haslach war das Ziel klar: Niederlage abhaken und neu starten! Trotz einiger Probleme, vor allem im dritten Satz, fanden die Frankinger aber insgesamt tatsächlich besser in Spiel. Auch mit Unterstützung des Gegners konnten am Ende die wichtigen 2 Punkte geholt werden.

Endstand: 11:8/11:9/9:11/12:10 (3:1)


Mit der zweiten Saisonniederlage rückt die Chance auf das "Durchmarschieren", wie der zweiten Aufstieg in Folge noch genannt wird, in weite Ferne. Doch ungeachtet dessen wird man alles versuchen in den verbleibenden Matches maximal zu punkten. Das nächste Match findet am 28. August erneut in Franking statt wo es ein Wiedersehen mit dem Rivalen aus der Vorjahressaison Union Nussbach gibt, der nachträglich zum Aufstieg berechtigt worden ist. Spielbeginn ist wieder um 14:00. Wir freuen uns über eure Teilnahme!